Allgemein

Alles neu: MotivAPPtor

Lesezeit: 2 Minuten

Die aufmerksamen Leser unter euch haben es schon seit einiger Zeit gesehen, es gibt einen neuen Titel: MotivAPPtor. Es hat sich auch sonst ein bisschen was verändert hier auf meinem Blog.
Naja, ehrlich gesagt eher ein bisschen mehr, wenn nicht sogar fast alles 😛

MotivAPPtor?

MotivAPPtor

Warum das nun alles? Nun ich habe mich entschlossen mich mit meinem Blog etwas mehr zu spezialisieren. Habe ich mich bisher mit irgendwie allem zum Thema Motivation, Selbstbewusstsein, Planung, Bewusstsein und noch vielen weiteren Themen beschäftigt, will ich mich ab sofort mehr fokussieren. Genauer gesagt soll es hier zukünftig ausschließlich um den Tests von Apps gehen. Speziell vor allem um Apps rund ums Thema Motivation, deshalb auch der Name “MotivAPPtor” – ein Mischmasch aus Motivation und Apps.

App-Tests? Nicht noch eine Technikseite…

Keine Sorge, ich will mich hier nicht in technische Einzelheiten verlieren, allerdings fehlt mir bei sonstigen Artikeln, die man so im Netz zu Tests von Apps finden kann, ein bisschen der Tiefgang. Oft wird bei diesen Rezensionen nur ein bisschen an der Oberfläche der App gekratzt und ein längerfristiger Erfahrungsbericht ist meist nicht vorhanden. Doch grade das wäre doch interessant, wie sich die App auch nach z.B. vier Wochen bewährt oder eben nicht bewährt hat. Nur zu wissen, wie grundsätzlich die Funktionen sind und wofür die App gut wäre, reicht mir selbst meist nicht aus. Ich will wissen wie alltagstauglich die App ist und ob sie wirklich über längeren Zeitraum einen Mehrwert bietet. Ansonsten ist es doch so, dass wir Apps nach den ersten paar Tagen wieder deinstallieren, weil sie uns einfach nicht das bringt, was wir uns erhofft haben.

Wirklicher Mehrwert von Apps

Mit MotivAPPtor will ich genau diese “Marktlücke” besetzen. Meine Idee ist meine eigene Erfahrungen mit Apps über einen längeren Zeitraum zu erfassen und mit euch zu teilen. Meine Hoffnung dahinter: euch da draußen die Welt der Motivation-Apps näher bringen und euch vielleicht Apps präsentieren, die ihr selbst noch gar nicht so kennt.
Darüberhinaus bekommt ihr von mir gleich noch praktische Anwendungsbeispiele, wo die Apps für mich wirklich nützlich waren. Oder umgekehrt für mich gar nicht funktioniert haben.
Der Plan ist diese Apps vier Wochen lang einem Praxistest zu unterziehen und dann meine Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Tricks mit euch zu teilen. Vielleicht kann ich so euch da draußen in der endlosen Welt der Apps den ein oder anderen Anhaltspunkt liefern.

Ihr dürft bei MotivAPPtor mitbestimmen

Ich will mich hier aber nicht nur um Apps kümmern, die ich selbst interessant finde. Wie gesagt ist die schiere Anzahl an Apps da draußen jetzt schon riesig und wird gefühlt jeden Tag noch größer.
Deshalb bin ich ein bisschen auch auf eure Mithilfe angewiesen. Schreibt gerne in die Kommentare, wenn ihr etwas über bestimmte Apps wissen möchtet oder wenn ihr euch einen Test dazu wünscht. Oder schreibt mir gerne auch eine Nachricht oder Mail. Meine Social Media Auftritte und meine Mailadresse findet ihr in der Seitenleiste. Ich freue mich auf eure Vorschläge =)

Die ersten Tests laufen schon

Die ersten Apps habe ich bereits im Praxistest, sodass die ersten Beiträge auch bald kommen werden. Bleibt also gespannt und abonniert gerne diesen Blog um immer auf dem Laufenden zu bleiben 😉
Bis bald!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.